1
Im ersten Beratungsgespräch mag einem der Mandant den Eindruck davon verschaffen, wie sehr der Rechtsvertreter auf ihn eingeht. Zu diesem Zweck zählt ebenfalls, wie sehr der Anwalt für Familien und Unterhaltsrecht auf jeweilige Fragen eingeht, wie umfassend das Gespräch ist und wie verständlich die rechtlichen Sachverhalte festgelegt werden. Andersherum können in eine